Akut - +43


Akut

Oh, du Heimische!

Plus 43 schaut in die Zukunft und wagt eine kulinarische Prognose. Weihnachten wird heuer nicht nur weiß, sondern vor allem heimisch. Und zwar vor allem dann, wenn es um den feinen Festtagsschmaus für Familie und Freunde geht. Wer auf Qualität Wert legt, schenkt österreichischen Bauern das Vertrauen und kauft rot-weiß-rot.

mehr lesen

Auf Schnitzeljagd: Das System Schwein

Das Schnitzel ist wohl mit Abstand der liebste Leckerbissen der Österreicher. Nicht umsonst hat sich die Aufklärungsplattform Land schafft Leben mehr als 1 1/2 Jahre auf eine regelrechte Schnitzeljagd begeben.

mehr lesen

Die Wähler sind in Bewegung

Noch nie gab es von einer Wahl zur nächsten so starke Umschichtungen. Mehr als 36 Prozent haben gestern einer anderen Partei ihre Stimme gegeben als 2013. Bei den letzten Nationalratswahlen waren es nur 30 Prozent. Zudem ist die Zahl der Nicht-Wähler um 300.000 Menschen gesunken. 

mehr lesen

Olympia 2026 – Feuer oder Asche?

Olympiabewerbung ja oder nein – neben der Nationalratswahl geht es am 15. Oktober in Tirol auch darum. Worüber die Bevölkerung abstimmen soll, ist, ob sich das offizielle Tirol um die Austragung der Winterspiele bewerben soll. Was man bei der engagierten...

mehr lesen

Sebastian mag Rocky

Zunächst war ihm Österreich einfach nur sehr dankbar. Seit Neo-Parteichef Sebastian Kurz Neuwahlen erzwang und einen neuen politischen Stil ausrief, fliegen ihm die Herzen zu. Neben einer Neuausrichtung der ÖVP fordert das Ausnahmetalent eine neue Richtlinienkompetenz...

mehr lesen

Christian Kern gibt sich unbeirrt

Christian Kern, der amtierende Bundeskanzler, ist gerade sehr gefordert. Er ist bemüht, keine Miene zu verziehen, wenn die Codewörter Silberstein, geheime Facebook-Kampagne oder Prinzessin fallen. Es scheint, als könnte der SPÖ-Wahlkampf unter gar keinem...

mehr lesen

Sonst holt dich der böse Wolf

Zuerst waren da nur ein paar Spuren, dann wurden sie deutlich. Plötzlich waren sich die Experten einig: Der Wolf ist wieder da. Seitdem müssen nicht nur die Schafe dran glauben. Migration von Süden. Was uns zunächst an Mittelmeerroute und Brennergrenze...

mehr lesen

Palmöl unter Krebsverdacht

Palmöl ist billig. Kein Wunder, dass die Industrie die teureren Milchfette im großen Stil ersetzt hat. Doch jetzt macht das Billigöl aus dem Regenwald immer bösere Schlagzeilen. Seit Palmöl boomt, beißen Urwaldbewohner wie Orang-Utans bei den riesenhaften Regenwaldrodungen massenweise ins Gras.

mehr lesen

Die dreiste 99-Prozent-Lüge der SPÖ

Die SPÖ macht keinen Hehl daraus, dass sie nicht nur die Lebenden, sondern auch die Toten besteuern will. Um höhere Einnahmen in die ohnehin prall gefüllte Staatskasse zu spülen. Dabei ist Christian Kern jedes Mittel recht, um eine Mehrheit auf seine Seite zu holen. Gerne auch mal eine 99-Prozentige-Lüge. – Eine Lüge und ihre fünf schädlichen Folgen.

mehr lesen

Freiwild für Bürokraten

Unternehmer sind heutzutage Freiwild für die Bürokratie. Kreist doch der Amtsschimmel täglich im Schritttempo um ihre Betriebe. Egal ob Industrie, Baugewerbe oder Hotellerie – 50 Minuten täglich verbringt gleich einmal ein Chef nur mit Zettel ausfüllen.

mehr lesen

Enteignung beginnt schon im Sandkasten-Alter

SPÖ fährt mit ihrem klassischen Programm zur Enteignung in die Wahl. 500 Millionen Euro will Bundeskanzler Kern mit neuen Erbschaftssteuern holen. Indem er Vermögen besteuert, die schon die Eltern und Großeltern versteuert haben. Experten sprechen von Enteignung,...

mehr lesen

Vertrauen ist gut, Netz ist besser

Eigene Barometer zeigen, ob Kern, Kurz oder Strache am Boden und im Netz die Lufthoheit überhaben. Wie sich österreichische Politiker derzeit schlagen und wer im Social Web die sprichwörtliche Nasenlänge vorn liegt. Über die Maschen und Tricks der Politiker via Social Media sich in die Herzen ihrer Wähler zu schleichen.

mehr lesen

Stummvoll: „Eigentum macht frei und unabhängig“ 

Das „Wirtschaftskonzept Kurz“ lässt sich leicht in einer Wochenend-Klausur schreiben, erklärt Finanzexperte Günter Stummvoll im Gespräch mit +43. Außerdem: Warum Erbschaftssteuern Tabu sind, Stiftungen 400.000 Jobs sichern und wie die FPÖ bei einer Steuerreform helfen kann. 

mehr lesen

Kann Österreich Fake News?

Was heute Fake News heißt, wurde schon 2006 in Kärnten praktiziert. Und verhalf Jörg Haider zum Wahlerfolg. Kärnten wird tschetschenenfrei, hieß die Kampagne aus dem Suppentopf von Stefan Petzner, Haiders Spin Doktor. Sein Rezept: schlichte wie wirksame Vernaderung...

mehr lesen

Merkel mag Smiley – mit Herzchen

Was wir schon immer über Angela Merkel wissen wollten. 4 Youtube-Stars haben es in ihren ziemlich gewöhnlichen Interviews sicher nicht rausbekommen. Es ist Wahlkampf. Auch in Deutschland. Und er dominiert dort naturgemäß alle Medien-Formate. Im YouTube-Interview...

mehr lesen

Herumeiern mit Fipronil

Wer isst schon 7 Eier täglich!? Wer das schafft, kratzt dann nämlich an der kritischen Menge. Sieben Eier, in welcher Form auch immer, die ein Verbraucher täglich zu sich nehmen müsste, um erfolgreich Grenzwerte zu überschreiten. Bei Mayonnaise wären es bis zu drei...

mehr lesen

Strasser designiert: Schlüsselübergabe im August

Eine ordentliche Übergabe an der Spitze des Bauernbundes sollte es werden: Vom Polit-Routinier Jakob Auer auf den 46-jährigen Nöchlinger Bürgermeister Georg Strasser. Heute wird die Personal-Weiche offiziell gestellt. Was Auer als agrarpolitischem Urgestein damit als letztem Coup gelungen ist, lief ab wie ein Schweizer Uhrwerk.

mehr lesen

Grenzt Natura 2000 an Diebstahl?

Bevor Natura 2000 Zonen ausgewiesen werden, verlangt der Kärntner Bauernbund eine genaue Beurteilung der Schutzwürdigkeit. Denn: Ausweisungen von Natura 2000 in Bausch und Bogen haben den üblen Beigeschmack von Enteignungen. Genauso wenig wie die komplette...

mehr lesen

Du denkst alles gesehen zu haben, kommt dieser Film!

Feed lots in Südamerika: Massentierhaltung fast zum Angreifen. Wie sieht so eine lateinamerikanische Rinderfarm eigentlich von innen aus? In diesem Video-Ausschnit rauschen junge Männer eine halbe Ewigkeit durch einen Stall mit Millionen von Kühen. Hier werden die...

mehr lesen

Stummvoll rechnet für +43 vor: Hier im Video!

+43 sagt Danke für Alternativen und Fakten ohne alternative Fakten. Günter Stummvoll ist der Mann, der wie kein Zweiter für Österreichs Mittelstand steht und kämpft. Seit Jahrzehnten. Ob im Nationalrat, in unzähligen Ämtern oder am Cafehaustisch. +43 hatte die...

mehr lesen

Seitinger: „Gibt wichtigeres als Käferln zählen“

Natura 2000 ist ein Netzwerk von Gebieten innerhalb der Europäischen Union, in denen eine harmonische Balance zwischen Mensch und Natur herrschen soll. Das ist ein wichtiger Schritt in Richtung Naturschutz. Allerdings sind die Bedenken zahlreicher landwirtschaftlicher...

mehr lesen

Gahr: „Da komm ich her, dort will ich hin“

Hermann Gahr in der Ruhe vor dem Sturm ins Parlament. Was ein Abgeordneter macht, wenn er nicht gerade wahlkämpft. Gut zu wissen, wo ein Abgeordneter des Parlaments herkommt. Einer der fleissigsten Abgeordneten des Nationalrats sitzt schon startbereit im +43-Boliden...

mehr lesen

Begraben im Plastikmeer von Almeria

Warum akzeptieren Menschen diese Arbeits- und Lebensbedingungen in Südspanien? Die „Arte“-Reportage von Gilles Gasser und Jean-Marie Barrère zeigt, unter welchen Bedingungen 80.000 Migranten für die Gemüse- und Obsternte im Plastikmeer von Almeria in Südspanien...

mehr lesen

Sagen, wo’s lang geht

Jakob Auer, Hermann Gahr und Norbert Sieber sagen wo's lang geht. Über den eigenen Gartenzaun hinaus nämlich. Vorausgeschickt wurden dafür junge Bäuerinnen und Bauern. Aber auch Start-ups aus anderen Bereichen sind schon unterwegs mit neuen Ideen....

mehr lesen

Wenn Bäuerinnen den Ton angeben

Leben mit und von der Landwirtschaft ist heutzutage schwierig geworden. Sieben herausragende Bäuerinnen suchen Auswege. Österreichs bäuerliche Kultur ist vom Aussterben bedroht. Höfe, Landbevölkerung, Lebensqualität, Spezialitäten verschwinden. Wir suchen...

mehr lesen

Akut