Make dich einfach selber great again. Der 5-Punkte-Forderungskatalog - +43


Akut

Jeder Grundbesitzer ist heutzutage gefesselt. Wie der sagenhafte Gulliver, der reisende Riese, der von den Liliputanern bewegungsunfähig gemacht wurde. Linke Parteien wollen uns weismachen, dass Umverteilung in die Freiheit führt. Leider ist das Gegenteil der Fall. Hier ein 5 Punkte-Forderungskatalog. Und du wirst great again.

Wer in Österreich eine vernünftige Staatsordnung mit einer modernen Eigentumsregelung möchte, verlangt von den künftigen politischen Verantwortungsträgern:

  • … eine rasche und tiefgreifende Verwaltungsreform. Vorrangig sollen die Staatsaufgaben und die Strukturen neu geordnet werden. Einsparungsmaßnahmen in Verwaltung und diversen Politikprozessen müssen umgesetzt werden.
  • … die schnelle Entlastung von Arbeitern und Unternehmern.
 Diese schafft Leistungsanreize, motiviert zum Unternehmertum und gibt der heimischen Wirtschaft neue Impulse.
  • … die Konzentration der sozialen Transferleistungen auf die tatsächlich Bedürftigen.
Gezielte Hilfe statt ineffizienter sozialer Gießkanne.
  • … die Sanierung staatlicher / staatsnaher Unternehmen aus eigener Kraft. Eine Umverteilung privaten Vermögens zu Gunsten ineffizienter Verwaltung und der Finanzierung von Missmanagement im staatlichen und staatsnahen Bereich ist unrechtmäßig. Die Privatisierung nicht systemrelevanter Unternehmungen muss zügig vorangetrieben werden. Die Republik wird auch selber einen solidarischen Vermögensbeitrag leisten müssen.
  • … Anerkennung des Eigentums als Fundament der Freiheit und als Antriebskraft für Leistung und Verantwortung. Ideologischen Umverteilungsideologien, die nachweislich private und staatliche Strukturen in den Ruin treiben, muss mit ausgewogener wirtschaftsbasierter und sozialer Politikgestaltung im Sinne der Bürger und der Gesellschaft begegnet werden. Leistung und generationenübergreifende Verantwortung müssen dabei im Zentrum der Entwicklung stehen, wenn man den österreichischen Staat nachhaltig und zukunftsweisend sanieren will. Dass vor diesem Hintergrund neue Steuern auf Eigentum und Substanz ausgeschlossen werden müssen, sei der Vollständigkeit halber erwähnt.